Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Textiles Gestalten, Handarbeiten, Werken
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Textiles Gestalten, Handarbeiten, Werken

Kurs abgeschlossen Korbflechten mit Weiden (3501)

Sa. 26.01.2019 (10:00 - 19:00 Uhr) - So. 27.01.2019 in Neufra
Dozent: Dieter Deringer

Das Seminar richtet sich gleichermaßen an AnfängerInnen und Flechterfahrene. Es ist begrenzt auf acht TeilnehmerInnen. Geflochten wird mit ungeschälten und geschälten Weiden.
AnfängerInnen flechten einen runden Korb mit Grifflöchern,
Flechterfahrene können z.B. einen ERGO-Schulterkorb oder einen Einkaufskorb flechten.
Die TeilnehmerInnen lernen die wichtigsten Grundtechniken des Weidenflechtens kennen:
Fitze, Dreierkimme, Zäunergeflecht und Viererkimme, sowie verschiedene Randabschlüsse.
Am Ende des Seminares sind Sie in der Lage, selbstständig weiter zu arbeiten und die erworbenen Fertigkeiten auch für andere Projekte, wie z.B. Paravents, Zäune oder Rankhilfen einzusetzen.
Das Flechtmaterial steht, bereits sortiert und eingeweicht zur Verfügung, ebenso Werkzeug und Drehtische. Eine Arbeitsschürze kann nützlich sein.
Erfahrungsgemäß benötigen AnfängerInnen 12/15 Std. um den ersten Korb zu flechten. Für Linkshändige erkläre und zeige ich das Flechten linksherum.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Anmeldeschluss ist drei Wochen vor Seminarbeginn, da die Weiden rechtzeitig vorbereitet werden müssen.
Kurszeiten sind am Samstag, 26.01.2019, von 10 bis 19 Uhr und am Sonntag, 27.01.2019, von 10 bis 17 Uhr

Plätze frei Stricken in gemütlicher Runde bei Tee oder Kaffee (3510)

Di. 12.02.2019 (17:00 - 18:30 Uhr) - Di. 07.05.2019
Dozentin: Sandra Weber

Wir stricken zusammen einen Pullover in der "Raglan von Oben"-Technik auch RVO genannt. Es ist eine Strickweise, die für jede Größe machbar ist ohne lästige Nähte und verschiedene Einzelteile.
Wir benötigen dazu Wolle mit der passenden Rundstricknadel und Maschenmarkierer (können bei Bedarf im Kurs zum Preis von 2€/10 Stück) erworben werden.

Keine Online-Anmeldung möglich Nähworkshop für Erwachsene (3302)

Do. 14.03.2019 (18:30 - 21:00 Uhr) - Do. 11.04.2019 in Katholisches Bildungswerk Hettingen
Dozentin: Monika Guhl

Phantasie, Kreativität, Gespür für Formen und Farben sind anregend für alle Sinne.
In diesen Näh-Workshops haben alle Teilnehmer, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, etwas gemeinsam: Sie haben Freude an Stoffen, Farben, Mustern und ganz besonders wichtig, an Ihrer eigenen Kreativität.
Chaneljacken, Blousons, Parkas oder lässige Blusen, Taschen in unterschiedlichsten Größen und Materialien werden mit vorhandenen Schnitten zu individuellen und einzigartigen Modellen kreiert und eigene Projekte werden mit vielen Tipps und Unterstützung vom Profi zu Designerstücken.
Gut funktionierende Nähmaschinen und Nähutensilien mitbringen.
Bitte bei allen Kursen vorab Kontakt mit der Kursleiterin aufnehmen, um die Kursinhalte näher zu besprechen.

Keine Online-Anmeldung möglich Nähworkshop für Erwachsene (3303)

Fr. 15.03.2019 (9:00 - 11:30 Uhr) - Fr. 12.04.2019 in Katholisches Bildungswerk Hettingen
Dozentin: Monika Guhl

Phantasie, Kreativität, Gespür für Formen und Farben sind anregend für alle Sinne.
In diesen Näh-Workshops haben alle Teilnehmer, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, etwas gemeinsam: Sie haben Freude an Stoffen, Farben, Mustern und ganz besonders wichtig, an Ihrer eigenen Kreativität.
Chaneljacken, Blousons, Parkas oder lässige Blusen, Taschen in unterschiedlichsten Größen und Materialien werden mit vorhandenen Schnitten zu individuellen und einzigartigen Modellen kreiert und eigene Projekte werden mit vielen Tipps und Unterstützung vom Profi zu Designerstücken.
Gut funktionierende Nähmaschinen und Nähutensilien mitbringen.
Bitte bei allen Kursen vorab Kontakt mit der Kursleiterin aufnehmen, um die Kursinhalte näher zu besprechen.

Keine Online-Anmeldung möglich Näh-Workshop für Erwachsene (3304)

Do. 02.05.2019 (18:30 - 21:00 Uhr) - Do. 06.06.2019 in Katholisches Bildungswerk Hettingen
Dozentin: Monika Guhl

Phantasie, Kreativität, Gespür für Formen und Farben sind anregend für alle Sinne.
In diesen Näh-Workshops haben alle Teilnehmer, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, etwas gemeinsam: Sie haben Freude an Stoffen, Farben, Mustern und ganz besonders wichtig, an Ihrer eigenen Kreativität.
Chaneljacken, Blousons, Parkas oder lässige Blusen, Taschen in unterschiedlichsten Größen und Materialien werden mit vorhandenen Schnitten zu individuellen und einzigartigen Modellen kreiert und eigene Projekte werden mit vielen Tipps und Unterstützung vom Profi zu Designerstücken.
Gut funktionierende Nähmaschinen und Nähutensilien mitbringen.
Bitte bei allen Kursen vorab Kontakt mit der Kursleiterin aufnehmen, um die Kursinhalte näher zu besprechen.

Keine Online-Anmeldung möglich Näh-Workshop für Erwachsene (3305)

Fr. 03.05.2019 (9:00 - 11:30 Uhr) - Fr. 31.05.2019 in Katholisches Bildungswerk Hettingen
Dozentin: Monika Guhl

Phantasie, Kreativität, Gespür für Formen und Farben sind anregend für alle Sinne.
In diesen Näh-Workshops haben alle Teilnehmer, egal ob Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene, etwas gemeinsam: Sie haben Freude an Stoffen, Farben, Mustern und ganz besonders wichtig, an Ihrer eigenen Kreativität.
Chaneljacken, Blousons, Parkas oder lässige Blusen, Taschen in unterschiedlichsten Größen und Materialien werden mit vorhandenen Schnitten zu individuellen und einzigartigen Modellen kreiert und eigene Projekte werden mit vielen Tipps und Unterstützung vom Profi zu Designerstücken.
Gut funktionierende Nähmaschinen und Nähutensilien mitbringen.
Bitte bei allen Kursen vorab Kontakt mit der Kursleiterin aufnehmen, um die Kursinhalte näher zu besprechen.

Keine Online-Anmeldung möglich Näh-Crashkurs für Anfänger und Wiedereinsteiger (3306)

Sa. 23.02.2019 (9:30 - 16:00 Uhr) - Fr. 31.05.2019 in Katholisches Bildungswerk Hettingen
Dozentin: Monika Guhl

Sie haben Freude an Stoffen, Farben, Mustern und ganz besonders wichtig, an Ihrer eigenen Kreativität? Sie haben mal geschneidert, nur ist es schon lange her oder sie möchten ganz neu anfangen? Dann sind Sie in diesem Crashkurs genau richtig:
Denn um ein eigenes Modell zu fertigen, bedarf es vielen Bausteinen. Nähen ist dabei nur einer davon. Genauso wichtig sind Design, Materialien und Zuschnitt. In diesem Kurs erfahren Sie Interessantes über Stoffe, Größen und Schnittkonstruktionen. Es werden wichtige Grundlagen vermittelt, die Sie dann in Folgekursen anwenden und vertiefen können oder Ihre bestehenden Kenntnisse werden aufgefrischt.
Gut funktionierende Nähmaschine und Nähutensilien mitbringen, damit Sie gleich ein erstes Erfolgserlebnis haben.

Keine Online-Anmeldung möglich Verkreuzen von Fäden - Sommerkunstwoche (0080)

Mo. 29.07.2019 (9:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019 in Mariaberg
Dozentin: Sybille Weber

Das Verkreuzen von Fäden, das Weben, gehört zu
den wichtigsten und einflussreichsten Erfindungen
in der Entwicklung unserer Kultur.
Im Kurs erhalten wir einen kleinen Einblick in die weite
Welt des Webens. Uns stehen verschiedene Webgeräte
(darunter hauptsächlich Kleinwebstühle) zur Verfügung.
Sie sind bereits eingerichtet und es kann direkt
losgewebt werden.
Jeder Teilnehmer arbeitet an einem separaten
Webstuhl. Gemustert wird anhand von Farben, unterschiedlichen
Garnen und verschiedenen Strukturen.
Die Webstühle werden im Laufe der Woche durchgewechselt,
so kann jede/r Weber/in an verschiedenen
Webgeräten Erfahrungen sammeln, und seine eigenen
Gewebe erstellen. Ist ein Webstuhl leergewebt, richten
wir ihn gemeinsam neu ein, und bekommen dadurch
eine Vorstellung von den umfangreichen Vorarbeiten
zum Weben.
Materialkosten werden individuell abgerechnet.
Es können auch eigene Garne verarbeitet werden.

Keine Online-Anmeldung möglich Körper in Ton - Sommerkunstwoche (0090)

Mo. 29.07.2019 (9:00 - 16:00 Uhr) - Fr. 02.08.2019 in Mariaberg
Dozentin: Kassandra Becker

Fragment, Kopf oder ganze Figur... es wird wieder modelliert!
Zu Beginn des Kurses modellieren wir groß. Ein überdimensionierter Mund,
ein riesiges Auge oder eine Hand?! Wir arbeiten vollplastisch in feinem Ton.
Formen werden isoliert und zu schönen, großen, plastischen Objekten arrangiert.
Später im Kurs können sie für den Brand zuhause ausgehöhlt oder einfach getrocknet an eine Wand gehängt werden.
Im zweiten Teil der Woche arbeitet jeder nach seinen eigenen Vorstellungen.
Schritt für Schritt werden Rumpf, Beine, Arme und Kopf zu einer harmonischen Figur zusammengesetzt. Ob liegend, sitzend, stehend oder ineinander verschlungen, die Haltungen der Figuren werden individuell erarbeitet. So bekommt jedes Werk seinen ganz eigenen Ausdruck.
Körperformen im richtigen Verhältnis zusammen zu setzen, einen Körper zu erfinden - das ist höchst befriedigend! Mein Kurs ist sowohl für plastisch Ungeübte, als auch für erfahrene Modellierer geeignet, die ihr anatomisches Wissen auffrischen wollen.