Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Führungen
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Führungen

Plätze frei Besuch des Imkereimuseum-Alb (3105)

So. 16.05.2021 13:30 - 17:00 Uhr in Gammertingen
Dozent: Elmar Spohn

Honig und die Gewinnung dieses süßen Stoffes haben schon eine Jahrtausende alte Geschichte. In einem im Gammertinger Stadtteil Harthausen grundlegend umgebauten ehemaligen Bauernhaus hat nun die umfassende Sammlung Elmar Spohn über die Gerätschaften, Utensilien und Materialien der Imkerei und des Honig eine neue passende Heimat gefunden. Das Imkereimuseum Harthausen wurde am 01.10.2017 feierlich eröffnet.
Zu sehen sind viele unterschiedliche Bienenkästen, der älteste ist aus dem Jahre 1880, zahlreiche mechanische Honigschleudern, wunderschön verzierte Bienenkörbe, Strohbienenkästen, Honigpressen, Imkerpfeifen, Werkzeuge und vieles mehr.
Führungen werden nach Bedarf angeboten.

Anmeldung möglich Sonnenaufgangstour - Natur erleben! (3102)

So. 07.03.2021 - Uhr in Mariaberg
Dozent: Ralf Wingert

Wir starten unsere Tour in der Dunkelheit, tauchen ein in die Stille des Waldes. Oben am schwäbischen Albtrauf begrüßen wir den Sonnenaufgang. Gemeinsam beginnen wir diesen Tag mit dem Bewusstsein Teil dieser wundervollen Natur zu sein.
Der Sonnenaufgang wird oft als Symbol für einen Neuanfang gesehen. Vielleicht lassen wir uns dazu inspirieren auch einmal neue unbekannte Wege zu gehen. Jeder Morgen ist ein leeres Blatt, das uns neue Chancen und Möglichkeiten bietet.

Was du dazu brauchst?
Stirnlampe oder Taschenlampe, rutschfestes Schuhwerk, an die Wetterlage angepasste Kleidung, ein Vesper wohl eher ein Frühstück, etwas zu trinken und eine Portion Abenteuerlust.
Anforderungen:
Trittsicherheit, Kondition für 3-4 Stunden Gehzeit und 400 Höhenmeter.

Treffpunkt: am Fuße der Balinger Berge in den frühen Morgenstunden. Genauere Angaben werden etwa 2 Wochen vor dem Termin mitgeteilt.

Ralf Wingert ist IT-Systemadministrator und ausgebildeter Trekkingguide. Er beschäftigt sich mit Naturpädagogik und Kräuterheilkunde und betreibt selbst diverse Outdoorsportarten wie Wandern, Klettern und Mountainbiking. Es ist für ihn eine Herzensangelegenheit, die Menschen wieder näher zur Natur zu bringen.

Anmeldung möglich Sonnenaufgangstour - Natur erleben! (3103)

Sa. 03.04.2021 - Uhr in Mariaberg
Dozent: Ralf Wingert

Wir starten unsere Tour in der Dunkelheit, tauchen ein in die Stille des Waldes. Oben am schwäbischen Albtrauf begrüßen wir den Sonnenaufgang. Gemeinsam beginnen wir diesen Tag mit dem Bewusstsein Teil dieser wundervollen Natur zu sein.
Der Sonnenaufgang wird oft als Symbol für einen Neuanfang gesehen. Vielleicht lassen wir uns dazu inspirieren auch einmal neue unbekannte Wege zu gehen. Jeder Morgen ist ein leeres Blatt, das uns neue Chancen und Möglichkeiten bietet.

Was du dazu brauchst?
Stirnlampe oder Taschenlampe, rutschfestes Schuhwerk, an die Wetterlage angepasste Kleidung, ein Vesper wohl eher ein Frühstück, etwas zu trinken und eine Portion Abenteuerlust.
Anforderungen:
Trittsicherheit, Kondition für 3-4 Stunden Gehzeit und 400 Höhenmeter.

Treffpunkt: am Fuße der Balinger Berge in den frühen Morgenstunden. Genauere Angaben werden etwa 2 Wochen vor dem Termin mitgeteilt.

Ralf Wingert ist IT-Systemadministrator und ausgebildeter Trekkingguide. Er beschäftigt sich mit Naturpädagogik und Kräuterheilkunde und betreibt selbst diverse Outdoorsportarten wie Wandern, Klettern und Mountainbiking. Es ist für ihn eine Herzensangelegenheit, die Menschen wieder näher zur Natur zu bringen.

Anmeldung möglich Sonnenaufgangstour - Natur erleben! (3104)

So. 23.05.2021 - Uhr in Mariaberg
Dozent: Ralf Wingert

Wir starten unsere Tour in der Dunkelheit, tauchen ein in die Stille des Waldes. Oben am schwäbischen Albtrauf begrüßen wir den Sonnenaufgang. Gemeinsam beginnen wir diesen Tag mit dem Bewusstsein Teil dieser wundervollen Natur zu sein.
Der Sonnenaufgang wird oft als Symbol für einen Neuanfang gesehen. Vielleicht lassen wir uns dazu inspirieren auch einmal neue unbekannte Wege zu gehen. Jeder Morgen ist ein leeres Blatt, das uns neue Chancen und Möglichkeiten bietet.

Was du dazu brauchst?
Stirnlampe oder Taschenlampe, rutschfestes Schuhwerk, an die Wetterlage angepasste Kleidung, ein Vesper wohl eher ein Frühstück, etwas zu trinken und eine Portion Abenteuerlust.
Anforderungen:
Trittsicherheit, Kondition für 3-4 Stunden Gehzeit und 400 Höhenmeter.

Treffpunkt: am Fuße der Balinger Berge in den frühen Morgenstunden. Genauere Angaben werden etwa 2 Wochen vor dem Termin mitgeteilt.

Ralf Wingert ist IT-Systemadministrator und ausgebildeter Trekkingguide. Er beschäftigt sich mit Naturpädagogik und Kräuterheilkunde und betreibt selbst diverse Outdoorsportarten wie Wandern, Klettern und Mountainbiking. Es ist für ihn eine Herzensangelegenheit, die Menschen wieder näher zur Natur zu bringen.