Programm / Programm / Wellness, Gesundheit und Sport / Gesundheit allgemein, Körpererfahrung, Meditation
Programm / Programm / Wellness, Gesundheit und Sport / Gesundheit allgemein, Körpererfahrung, Meditation

Kurs abgeschlossen ZENbo Balance - ein ganzheitliches Body & Mind Trainingsprogramm (5350)

Mi. 26.01.2022 (18:00 - 19:30 Uhr) - Mi. 16.03.2022 in Hettingen
Dozentin: Nadine Sukman

ZENbo Balance ist ein Kursangebot, das Meditation und ZEN mit klassischen westlichen Entspannungsverfahren und fernöstlichen Bewegungsübungen, wie Qi Gong und Yoga vereint.
Ein ganzheitliches Body & Mind Training, mit sanfter Ganzkörperkräftigung, das aus drei Phasen besteht.
SILENCE - Ankommen & Bewusstheit herstellen.
Wir beginnen mit einer Meditation.
MOVE - Hauptteil
Bewegungs- und Gymnastikübungen im Stand und am Boden, die an Qi Gong und Yoga angelehnt sind, bilden den Bewegungsteil des Trainingsprogramms.
RELAX & go - End- und Entspannungsphase
Das Übungsprogramm wird mit einer Entspannungsmethode aus der westlich orientierten Welt abgerundet.
In dieser Kurseinheit werden wir den Fokus auf das Üben des Autogenen Trainings ausrichten. Als "go" möchte ich Ihnen gerne einen "Koan" oder eine kurze Geschichte mit auf den Weg geben.
Dieses Kursangebot ist genau das Richtige für Sie, wenn:
- Sie sich in ihrem Alltag schon seit längerem wünschen, verstärkt auf das Wesentliche konzentrieren zu können
- Sie ihren Geist schulen möchten "an einem Ort zu bleiben"
- Sie lernen wollen noch mehr im gegenwärtigen Moment anzukommen, um sich bewusster Erfahrungen öffnen zu können
- Sie sich eine Verbesserung des körperlichen und psychischen Wohlbefindens wünschen
Bitte Yogamatte, Kissen, Teppich und wenn vorhanden Meditationskissen o.ä. mitbringen
Kurstage sind: 26.01., 09.02., 16.02., 02.03., 16.03., 06.04.2022

Plätze frei Ein gesunder Schlaf (5010)

Do. 30.06.2022 18:30 - 21:30 Uhr in Winterlingen
Dozentin: Simone Stoll

- Die Beziehung und die Bedeutung des Tag-Nachtrhythmus.
- Die Beziehung des Menschen zur Nacht - warum schläft der Mensch?
- Welcher Zusammenhang besteht zwischen dem Schlaf und der Aktivität am Tag?
- Ein- und Durchschlafprobleme - Ursachen - Therapiemöglichkeiten anhand von einfachen Bewusstseinsübungen.
- Versteckte Einflüsse die Schlafstörungen herbeiführen?
- Einfache Entspannungs- und Bewusstseinsübungen zur Förderung eines heilsamen Schlafs.

In diesem Seminar wollen wir im gemeinsamen Gespräch und eventuell an Hand praktischer Beispiele die Hintergründe und Gesetzmäßigkeiten für einen gesunden Schlaf beleuchten. Das Erlernen einfacher mentaler Übungen und die Kenntnis über die tieferen Zusammenhänge des Tag- und Nachtrhythmus eröffnen praktische Ansätze , die sowohl begleitend für eine Therapie, als auch zur direkten persönlichen Anwendung für einen gesunden Schlaf umgesetzt werden können. Es wird weitgehend auf detaillierte wissenschaftliche Hintergründe verzichtet und mehr auf die seelisch-geistigen Hintergründe und konkreten Therapie- bzw. Übungsmöglichkeiten eingegangen. Im Vordergrund für einen gesunden Schlaf steht die Herstellung einer Ordnung im Bewusstsein (in der Seele) als Schlüsselansatz!
Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

Plätze frei Bluthochdruck und Funktionsstörungen des Herzens (5015)

Do. 23.06.2022 18:30 - 21:30 Uhr in Winterlingen
Dozentin: Simone Stoll

An diesem Abend werden erweiterte Hintergründe zur Entstehung der Herz-Kreislauferkrankungen und des Bluthochdrucks aus heilkundlicher und seelisch geistiger Sicht vorgestellt. Zur Unterstützung und Eigenbehandlung werden wertvolle neue Denkansätze und praktische Übungen aufgezeigt.
Wie eine solche Unterstützung aussehen kann wird im praktischen Teil durch Atemübungen, einfache Körperübungen, Entspannungsmöglichkeiten und Seelenübungen anschaulich erklärt und erübt. Die Übungen und neuen Erkenntnisse können auch bei einer bereits medikamentösen Einstellung deutliche Erfolge zur Entlastung des Herzens und der Gefäße erzielen oder allgemein bei funktionalen Störungen zur Ordnung und Ruhe beitragen .
Im Zentrum dieser praktischen Übungen steht eine aktive und inhaltliche Bewusstseinsarbeit, die insgesamt ordnend und beruhigend auf das Zirkulationssystem wirkt und das Herz entlastet. Darüber hinaus entsteht durch das erweiterte seelisch-geistige Bild zum Herzen ein neuer Blick, von dem aus das Leben insgesamt freier gestaltet werden kann und das Herz wird weniger durch Emotionen mit Unruhe belastet.
Bitte mitbringen: Decke

Kurs abgeschlossen Meditation & Übungen für die Seele (5020)

Sa. 14.05.2022 18:30 - 21:30 Uhr in Winterlingen
Dozentin: Simone Stoll

Unter dem Begriff "Seelenübungen" gibt es eine Vielzahl von Übungen, die die unterschiedlichen Kräfte in der Seele ansprechen und diese auch gezielt entwickeln. Die Seele kann in ihre Kräfte, das Denken, das Fühlen und das Wollen untergliedert werden. Die Seelenkräfte werden spezifisch mit den Übungen für die Seele geschult und gestärkt. So kann das Denken mehr zu einem freien, logischen und vorstellenden Denken trainiert werden, das Gefühlsleben mit tieferen Empfindungen bereichert werden anstelle von unruhigen Emotionen belastet, und der Wille wir mehr gefestigt und kann gezielt anhand der eigenen Ideale geführt und eingesetzt werden.
Wir lernen Grundlagen kennen, die einer jeden Seelenübung zugrunde liegen und eine Vorbereitung für jede erfolgreiche Meditation bilden.
Mit Hilfe der Seelenübungen und der entstehenden Ordnung in der Seele gelingt es immer besser, sich nicht durch Emotionen, Wunschsehnsüchte oder Ängste leiten zu lassen. Ziel ist es durch ein vorstellendes, logisches und freies Denken eine eigene Anschauung zu bilden, die zu einer objektiveren Urteilsfähigkeit führt und vom Gemüte her unabhängige Entscheidungen fördert.
Aus dieser Freiheit heraus gelingt es, das Leben selbstbestimmt aus den eigenen Idealen heraus zu führen und dem Dasein mit mehr Verantwortung zu begegnen. Dies ist eine zentrale Anforderung und Herausforderung aktuell in dieser Zeit, der wir mit Hilfe von Schulung produktiv begegnen wollen.
Darüber hinaus fördern die Übungen durch ihre gezielte Aufmerksamkeitsschulung im besten Sinne eine tiefe Beziehungsfähigkeit und innere Ruhe und tragen desweiteren zu einem Kulturaufbau bei.
Auf Wunsch und Nachfrage gibt es eine Weiterführung des Kurses.
Bitte eine Decke mitbringen.