Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Führungen
Programm / Programm / Kultur und Kreativität / Führungen

Plätze frei Gewandhausführung Inneringen (3104)

Mi. 26.09.2018 14:00 - 15:30 Uhr
Dozentin: Ilse Wolff

Das Museum bietet einen spannenden Streifzug durch die Mode- und Kostümgeschichte der vergangenen 500 Jahre. Es werden mehrere Epochen von der Gothik bis zum Rokoko gezeigt. Zu sehen sind unter anderem 280 kleine historisch fundierte Figuren und 26 große Gewänder. Ilse Wolff führt alle Interessierten durch das Gewandhaus Inneringen. Dauer der Führung ca. 1 - 2 Stunden.
Die Gebühr besteht aus Eintrittpreis und Führung.

Plätze frei Besuch des Imkereimuseum-Alb (3105)

So. 23.09.2018 13:30 - 17:30 Uhr
Dozent: Elmar Spohn

Honig und die Gewinnung dieses süßen Stoffes haben schon eine Jahrtausende alte Geschichte. In einem im Gammertinger Stadtteil Harthausen grundlegend umgebauten ehemaligen Bauernhaus hat nun die umfassende Sammlung Elmar Spohn über die Gerätschaften, Utensilien und Materialien der Imkerei und des Honig eine neue passende Heimat gefunden. Das Imkereimuseum Harthausen wurde am 01.10.2017 feierlich eröffnet.
Zu sehen sind viele unterschiedliche Bienenkästen, der älteste ist aus dem Jahre 1880, zahlreiche mechanische Honigschleudern, wunderschön verzierte Bienenkörbe, Strohbienenkästen, Honigpressen, Imkerpfeifen, Werkzeuge und vieles mehr.
Führungen werden nach Bedarf angeboten.

Kurs abgeschlossen Kunsthistorische Klosterführungen (3102)

So. 09.09.2018 14:30 - 16:00 Uhr in Mariaberg
Dozent: Rüdiger Böhm

Vorstand Rüdiger Böhm führt im Rahmen des Tag des offenen Denkmals alle Interessierten durch die unter Denkmalschutz stehende barocke Klosterkirche Mariabergs und das Klostergebäude. Neben prächtigen Barock-Altären sind in der Mariaberger Klosterkirche schöne Fresken und Skulpturen zu sehen, darunter eine Pietà aus dem 14. Jahrhundert. Durch eine sensible Renovierung blieb der authentische Charakter des Innenraums erhalten. Mit ihren hoch geschwungenen Bögen und ihrer klaren Akustik bildet die Mariaberger Klosterkirche den passenden Rahmen für Konzerte.

Anmeldung möglich Kunsthistorische Klosterführungen (3103)

So. 14.10.2018 14:30 - 16:00 Uhr in Mariaberg
Dozent: Rüdiger Böhm

Vorstand Rüdiger Böhm führt im Rahmen des Tag des offenen Denkmals alle Interessierten durch die unter Denkmalschutz stehende barocke Klosterkirche Mariabergs und das Klostergebäude. Neben prächtigen Barock-Altären sind in der Mariaberger Klosterkirche schöne Fresken und Skulpturen zu sehen, darunter eine Pietà aus dem 14. Jahrhundert. Durch eine sensible Renovierung blieb der authentische Charakter des Innenraums erhalten. Mit ihren hoch geschwungenen Bögen und ihrer klaren Akustik bildet die Mariaberger Klosterkirche den passenden Rahmen für Konzerte.