Programm / Programm / Kursdetails

Dieser Kurs möchte das Luftig-lockere und Farbenfrohe dieser bezaubernden Maltechnik vermitteln. Es werden verschiedene handwerklich-technische Fertigkeiten des Aquarellierens gezeigt: von begrenzten Farbflächen bis zu wässrigen Farbverläufen, vom Farbauftrag in verschiedener Konsistenz bis hin zu lasierend überlagerter Farbgebung sowie das Weißlassen des Papiers um das Weiß in einem Bild auszudrücken. Wir wollen herausfinden, welche dieser Techniken sich für die Darstellung verschiedener Motive am besten eignen. Die Aquarelltechnik ist insbesondere geeignet, mit wenig Aufwand und Material Eindrücke von unterwegs rasch festzuhalten.
Mitzubringen sind: Aquarellfarben, Aquarellpinsel (keine Schulmalpinsel), Aquarellpapier mind. 250 Gr. (besser mehr), Lappen/Küchenkrepp, Konzeptpapier sowie 2 Wassergläser.
Material kann alternativ gerne gegen Gebühr gestellt werden.

Bitte mitbringen:

Aquarellfarben, Aquarellpinsel (keine Schulmalpinsel), Aquarellpapier mind. 250 Gr. (besser mehr), Lappen/Küchenkrepp, Konzeptpapier sowie 2 Wassergläser.
Material kann alternativ gerne gegen Gebühr gestellt werden.


Kosten

68,00 €


Zeitraum

Mi. 30.10.2019 - Mi. 27.11.2019, 19:00 - 21:00 Uhr


Kursort






Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
Mi. 30.10.2019 19:00 - 21:00 Uhr   Bronnen, Bürgerhaus 1. OG
Mi. 06.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr   Bronnen, Bürgerhaus 1. OG
Mi. 13.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr   Bronnen, Bürgerhaus 1. OG
Mi. 20.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr   Bronnen, Bürgerhaus 1. OG
Mi. 27.11.2019 19:00 - 21:00 Uhr   Bronnen, Bürgerhaus 1. OG